Das sensomotorische Therapiekonzept

Die Ursachen von Beschwerden liegen oft in ganz anderen Regionen des Körpers begründet.

So können zum Beispiel Schwächen einzelner Fußmuskeln ebenso zu Rückenschmerzen führen wie Probleme der Augen oder der Kiefergelenke. Selbst scheinbar psychische Auffälligkeiten wie Unruhe, Konzentrations-schwäche oder Kopfschmerzen können ihre Ursache in den drei genannten Regionen haben.

Der Verbindungsträger zwischen den verschiedenen Körperregionen ist unser feinverzweigtes Nervensystem mit seiner Zentrale Gehirn und Rückenmark, was man sich therapeutisch zu Nutze machen kann.

Zum Beispiel kann durch eine gezielte Stimulation schwacher Fußmuskeln ein Beckenschiefstand verbessert, die Wirbelsäule aufgerichtet und damit der Schmerz beseitigt werden. Ebenso können Beschwerden, die zunächst nur im Fussbereich bestehen, über eine Aktivierung der Muskulatur gelindert werden.


senso-vorher

Ohne Einlagen:
"Schwache" Fußmuskeln können zu Beckenschiefstand und Beschwerden führen


senso-nachher

Mit Spezialeinlagen:
So stimulierte "starke" Fußmuskeln führen zu geradem Becken und Beschwerdefreiheit

Die hier zum Einsatz kommenden Spezialeinlagen unterscheiden sich dramatisch von den herkömmlichen "passiven" Einlagen.

Letztere stützen lediglich die Fußform ab und sorgen damit für eine weitere Schwächung der Muskulatur.

Die von mir verwendeten Aktiv-Einlagen nach Frau Prof. Fusco werden in einem aufwendigen diagnostischen Verfahren von mir individuell ausgetestet, danach angefertigt und können so gezielt schwache Muskelgruppen wieder kräftigen.

Spezialisten für sensomotorische Arzteinlagen und Haltungs- und Bewegungsdiagnostik in Ihrer Nähe

ORTHOpress 4 /2009

Medreflexx_SW.pdf (931,19 kB)
Gesundheit fängt an den Füßen an

ORTHOpress 3 /2009

OP2009-3_Medreflexx.pdf (1,17 MB)
Das A und O der Körperstatik

ORTHOpress 2 /2009

OP2009-2_Medreflexx.pdf (1.007,13 kB)
Fit durch den Winter mit kräftigen Füßen

ORTHOpress 1 /2009

OP2009-1_Medreflexx.pdf (3,04 MB)
Unsere Füße brauchen die richtige Erdung

Orthopress 1/2008 Unsere Füße brauchen die richtige Erdung
Sensomotorische Einlagen verbessern Haltung und Bewegungskoordination

patienteninformation01_08.pdf (109,31 kB)
Sturzprophylaxe

Orthopress 4/2006 Sturzprophylaxe – Gangsicherheit und Gleichgewicht fördern

patienteninformation04-06.pdf (333,40 kB)
Wenn kleine Füße die Welt erobern

Orthopress 3/2006 Wenn kleine Füßchen "Schritt für Schritt" die Welt erobern ...!

patienteninformation03-06.pdf (421,55 kB)
So weit die Füße tragen...

Orthopress 2/2006 Soweit die Füße tragen ... Gesunde Füße (in Funktion und Form) sind die Basis unserer Bewegung

patienteninformation02-06.pdf (394,12 kB)
Die Gesundheit auf die Füße stellen

Orthopress 1/2006 Die Gesundheit auf die Füße stellen - Propriozeptive Einlagen sorgen für Wohlergehen von Kopf bis Fuß

patienteninformation01_06.pdf (595,34 kB)
Content Bottom
 
mainBottom