Hüftgelenksersatz: Häufig gestellte Fragen

Ihre Fragen zum Hüftgelenkersatz.

Bin ich zu jung für eine Hüfttotalendoprothese?

Höheres Alter ist kein strenges Kritierium für einen Hüftgelenksersatz. Die Indikation wird bestimmt durch unakzeptablen Schmerz, massiv eingeschränkte Funktion und schlechte Lebensqualität bedingt durch die Degeneration des Gelenkes.

Was sind die häufigsten Komplikationen bei Hüftgelenksersatz?

Insgesamt sind Komplikationen selten. Zu nennen sind hier die Dislokation des Hüftgelenkkopfes aus der Hüftpfanne nach der Operation. Infektionen, Nervenverletzungen oder auch Nachblutungen. Diese erfordern eine konsequente Behandlung, wobei dann die meisten Komplikationen ohne Folgen für den Patienten bleiben.

Wie lange hält eine Hüftendoprothese?

Moderne Hüftgelenkssysteme haben eine Überlebensrate von etwa 85% über 15 Jahre.

Content Bottom
 
mainBottom