Über welche Probleme klagt der Wirbelsäulenpatient?

Die meisten Patienten berichten über eine dumpfen Rückenschmerz, der entweder nur lokal im Bereich der Hals-, Brust-, oder Lendenwirbelsäule sitzt oder auch verbunden ist mit ausstrahlenden Schmerzen in die Arme, Beine oder auch die vordere Brustwand.

Manche Patienten berichten über Kribbeln oder Taubwerden von bestimmten Hautarealen oder auch Kraftverlust bestimmter Muskelgruppen. Über ein Husten- oder Niesschmerz wird ebenfalls mitunter geklagt.

Manche Patienten werden auch mit Symptomen eines Herzinfarkts in die Klinik eingeliefert, welcher sich dann zum Glück nicht bestätigt. Auslöser für diese Beschwerden ist in den meisten Fällen hier die Brustwirbelsäule.

Content Bottom
 
mainBottom